Digitaldruck bezeichnet eine Gruppe von bekannten Druckverfahren, bei denen das Druckbild direkt von einem PC oder Apple in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird. Bei dem Drucksystem handelt es sich meist um ein elektrofotografisches Drucksystem wie einen Laserprinter, der für kleine Auflagenzahlen konzipiert ist. Auch andere Verfahren finden Verwendung, beispielsweise Tintenstrahldruck für großformatige Plakate und Poster. Anders als zum Beispiel beim Offsetdruckverfahren wird beim Digitaldruck keine feste Druckvorlage benötigt, so dass jeder Bogen anders bedruckt werden kann. Das auch als Direct Digital Printing (DDP) bezeichnete Verfahren ermöglicht personalisierte Drucke wie Rechnungen oder gezielt auf den Empfänger abgestimmte Werbung. Außerdem können mehrseitige Dokumente ohne Wechsel der Druckform sofort in der richtigen Reihenfolge gedruckt werden, ein späteres Zusammentragen (Sortieren) entfällt. Wir setzen unseren Digitaldruck mit einer Auflösung von 2400 x 2400 dpi im Kleinauflagenbereich ein. Wir bezeichnen Kleinauflagen von 1 Stück bis 500 stk. Es werden Materialien von 60 bis 350g verarbeitet. Ideal für den Einsatz von Geschäftsdrucksorten in kleiner Stückzahl, Werbeflyer, Plakate, Einladungen, Mailings mit individueller Adressierung und vieles mehr. Plakate im Format bis maximal 1,50 m Breite sind kein Problem. Hier können günstige Plakatpapiere aber auch sehr hochwertige Photopapiere, Leinwände, Transparente verarbeitet werden.
Industriepark 2 8682 Mürzzuschlag/Hönigsberg Mo - Do.: 07.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr Fr.: 07.00 bis 13.30 Uhr All unserer Produkte die wir zur Produktion einsetzen entsprechen den Richtlinien des österreichischen Umweltzeichens. Wir arbeiten ausschließlich mit Umweltfreundlichen Materialien!